Geschäftliches USA

Schon seit vielen Jahren ist Volker Tabaczek erfolgreich in den USA tätig. Bereits um die Jahrtausendwende herum führte sein Weg über den großen Teich in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, hier konnte sein unternehmerischer Pioniergeist blühen und gedeihen. In den 2000er Jahren war Volker Tabaczek für und mit verschiedenen US-Unternehmen im nationalen und internationalen Finanz- und Immobiliensektor aktiv. Seit 2009 fungiert er beginnend in der Position als Chief Operating Officer und Manager der Mount Whitney Group.

Mount Whitney Group

Diese erfolgreiche Liaison zwischen Volker Tabaczek der Mount Whitney Group sowie weiteren US-Unternehmungen, konnte bisher viele Früchte tragen und ist bis heute erfolgreich. Seit Bestehen wurden zahlreiche Unternehmungsgründungen und Branch-Eröffnungen in den USA und Deutschland auf den Weg gebracht. Unter anderem wurden in beiden Ländern bestehende Objekte und Grundstücke erworben, auf denen zum Teil gehobene Villen erbaut und vermietet wurden.

Zwischenzeitlich wurden weitere US-Unternehmungen gegründet, deren Expansionen sich künftig auf weitere Länder erweitern.

Darüber hinaus wurde Volker Tabaczek zum Trustee des On the Rockz Diamond Trust berufen. Dieser Konzern widmet sich dem Handel mit Diamanten und hochwertigen Edelmetallen wie Gold oder Platin.

Tätigkeitsfeld

Die Geschäftstätigkeiten beziehen sich auf folgende Segmente

  1. Immobiliensektor
  • An- und Verkauf sowie die Vermittlung und Vermarktung von Grundstücken und Projekten
  • Vermietung und Verpachtung sowie Instandhaltung von Projekten
  • Asset Management von Projekten und deren Wiederverkauf
  • Finanzierungs- sowie Kapitalisierungskonzeptionen bezogen auf bestehende oder neu zu errichtender Projekte
  1. Finanzsektor
  • Private Placement, Investment Banking sowie Corporate Finance; Asset Management
  • Wertpapiere sowie sonstige werthaltige Asset Vermögen
  • Kapitalisierungskonzeptionen für bestehende Asset Vermögenswerte
  1. Handel mit Diamanten und Edelmetallen
  • Diamanten, Platin, Gold, Silber sowie sonstige Edelmetalle

Karitatives Sponsoring

Darüber hinaus engagieren sich Volker Tabaczek und die Mount Whitney Group karitativ, indem sie die Lili Claire Foundation fördern. Die Lili Claire Foundation verfolgt das Ziel, Kindern mit neurogenetischen Erkrankungen zu helfen und die Forschungsarbeit zur Bekämpfung dieser Erkrankungen finanziell zu unterstützen. Das Arrangemang von weiteren Projekte im humanitären Bereich werden derzeit geprüft. Weitere Infos finden Sie unter www.volker-tabaczek-sponsoring.info.